Infoabend: Demographischer Wandel – Zukunftschance für die Städte und Gemeinden im Odenwaldkreis

Lokales Bündnis für den Odenwaldkreis

Lokales Bündnis für den Odenwaldkreis

Ort: 64711 Erbach
Bundesland: Hessen
Website

Infoabend: Demographischer Wandel – Zukunftschance für die Städte und Gemeinden im Odenwaldkreis

Dem demographischen Wandel werden viele Eigenschaften nachgesagt – meist nicht gerade die besten. Oft ist die Rede von einer Überalterung der Gesellschaft, sinkenden Geburtsraten und dem damit verbundenen Kollaps der Generationenverträge in den Sozialsystemen. Aber dazu wird es nach Meinung des Lokalen Bündnisses für Familie im Odenwaldkreis nicht kommen, wenn das Positive an den Veränderungen aufgegriffen werde. So veranstaltete das Bündnis am 2. Juni 2008 den Informationsabend „Demographischer Wandel – Zukunftschancen für die Städte und Gemeinden im Odenwaldkreis?“.

In Bad König referierte Dr. Thomas Spies, Mitglied des Landtages und Mitglied der Enquête Kommission „Demographischer Wandel“ zum Thema „Demographischer Wandel – Die Herausforderung annehmen“. „Handlungsmöglichkeiten – am Beispiel Bad König“ war der Titel des Redebeitrages von Engelbert Weitz, Schulamtsdirektor im Ruhestand. Das große Besucherinteresse sprach für die Brisanz des Themas wie für die Impulsbeiträge, bei denen beispielsweise den Klischeebildern pflegebedürftiger Greise sportbegeisterte und zufriedene Senioren gegenübergestellt wurden. Vor allem aber stand an diesem Abend die Stärkung des Gemeinwesens im Vordergrund. Denn nicht nur Beratungs- und Freizeitangebote sind für Seniorinnen und Senioren wichtig, sondern auch die Möglichkeit zu mehr ehrenamtlichem Engagement.

Teile: