BündnisSprechZeit - ein Beratungsangebot für Beschäftigte

Bündnis für Familie Heidelberg

Bündnis für Familie Heidelberg

Ort: 69115 Heidelberg
Bundesland: Baden-Württemberg
Website

BündnisSprechZeit - ein Beratungsangebot für Beschäftigte

Seit Oktober bietet das Lokale Bündnis für Familie Heidelberg mit der „BündnisSprechZeit“ ein Beratungsangebot für Beschäftigte in Heidelberger Unternehmen an. 

Beschäftigte mit Familie stehen immer wieder vor verschiedenen Fragestellungen. Sei es zum Thema Kinder- bzw. Ferienbetreuung, Regelungen zur Eltern- und Familienzeit, Wiedereinstieg oder zur Vereinbarkeit von Beruf und Angehörigenpflege. Auf diese Fragen gibt das Lokale Bündnis für Familie Heidelberg Antworten oder vermittelt entsprechende Kontakte.

Seit Oktober haben Beschäftigte aus Heidelberger Unternehmen die Möglichkeit, ihre Fragen an das Lokale Bündnis zu stellen. Donnerstags von 9.00 – 11.00 Uhr oder nach Vereinbarung findet die „BündnisSprechzeit“ statt. Die Bündnis-Hotline ist unter 06221 1410-17 und -18 geschaltet. Neben E-Mail-Anfragen an info@familie-heidelberg.de können auch persönliche Termine im Bündnisbüro Hospitalstraße 5, 69115 Heidelberg vereinbart werden.

„BündnisSprechzeit“ vor Ort in Unternehmen

Immer mehr Unternehmen greifen auf die Unterstützung des Lokalen Bündnisses für Familie in Heidelberg zurück, um familienfreundliche Maßnahmen zu entwickeln und umzusetzen. Im Gespräch mit Beschäftigten entstehen oftmals direkt wirkungsvolle Ideen und Lösungen für eine familienfreundliche Arbeitswelt. Darüber hinaus unterstützt die unternehmensinterne „BündnisSprechzeit“ z.B. mit themenspezifischen Veranstaltungsbausteinen. Ein Angebot, auf das Bündnisakteure immer wieder gerne zurückgreifen. So sensibilisierte z.B. Martina Weihrauch, Beauftragte für Chancengleichheit am Universitätsklinikum Heidelberg und betriebliche Pflegelotsin, und Aline Moser, Bündnis-Koordinatorin in Rahmen einer Inhouseveranstaltung bei der Klaus Tschira Stiftung für das Thema Vereinbarkeit von Beruf undAngehörigenpflege.

Das Lokale Bündnis für Familie Heidelberg

Seit der Gründung des Lokalen Bündnisses für Familie Heidelberg, das seinem Fokus auf die Vereinbarkeit von Beruf und Familie setzt, im Jahr 2007 engagieren sich die Akteurinnen und Akteure in unterschiedlichen Arbeitsgruppen. Zu ihren Themen zählen beispielsweise neben einer familienfreundlichen Arbeitswelt, auch Ferienbetreuung, Dual Career, Kinderbetreuung und Vereinbarkeit von Beruf und Angehörigenpflege. Das Lokale Bündnis für Familie Heidelberg ist Teil der bundesweiten Initiative „Lokale Bündnisse für Familie“ des Bundesfamilienministeriums.

Weitere Auskünfte erteilt Bündniskoordinatorin Aline Moser unter Tel. 06221 141016 oder unter info@familie-heidelberg.de 

Teile:
###POPUP###