Aktuelles Startseite |

Aktionstag 2017: „In die Zukunft, fertig, los“

Bundesweiter Aktionstag der Lokalen Bündnisse für Familie im Mai 2017 rückt Zukunftsperspektiven für Familien und die Lokalen Bündnisse in den Fokus.

Bild zeigt: Aufsteigende Luftballons im Himmel (Fotograf: José Giribas)

Mit vielfältigen Aktionen feiern die Lokalen Bündnisse für Familie jedes Jahr im Mai ihren bundesweiten Aktionstag (Fotograf: José Giribas)

„In die Zukunft, fertig, los – Gemeinsam für Familien vor Ort“: Unter diesem Motto steht der diesjährige Aktionstag der Bundesinitiative „Lokale Bündnisse für Familie“ im Mai 2017. Alle Lokalen Bündnisse für Familie und ihre Partner sind herzlich eingeladen, sich rund um den 15. Mai mit Aktionen zu beteiligen und vor Ort auf ihre Ideen, Projekte und Zukunftsperspektiven für Familien und ihre Bündnisarbeit aufmerksam zu machen. Sie sind dabei? Das Team der Servicestelle freut sich auf Ihre Anmeldung.

Seit mehr als zehn Jahren gestalten die Lokalen Bündnisse für Familie in ganz Deutschland familienfreundliche Lebens- und Arbeitsbedingungen für Familien mit. Familie und Zusammenleben werden sich in der Zukunft weiter wandeln. Deshalb stehen beim diesjährigen Aktionstag folgende Fragen im Mittelpunkt: Wie sieht die Zukunft für Familien vor Ort aus? Welche Angebote benötigen Familien in Zukunft in ihrem Lebensumfeld, und mit welchen Maßnahmen können wir eine familien- und vereinbarkeitsfreundliche Kultur vor Ort weiter stärken? Wie stellen sich die Lokalen Bündnisse dafür auf? Damit knüpfen wir an die Ideen zum „Zukunfts-Bündnis 2030“ an, die Vertreterinnen und Vertreter der Lokalen Bündnisse unter anderem beim Zentralen Fachkongress der Bundesinitiative im vergangenen Jahr erarbeitet haben.

Planen Sie bereits eine Aktion oder haben Fragen und Anregungen zum Aktionstag? Das Team der Servicestelle berät Sie gerne. Schreiben Sie zur Anmeldung zum Aktionstag 2017 einfach eine E-Mail an info@lokale-buendnisse-fuer-familie.de.

Anregungen und Eindrücke bieten die Rubrik Aktionstag 2016 und die Auswertung des Aktionstages 2016. In Kürze folgen weitere Informationen und unterstützende Materialien zum Aktionstag 2017.

Teile: