Fachtag - "migrationssensible Familienarbeit"

Datum: 18.05.2017

Veranstalter: Jenaer Bündnis für Familie

Ort: Ernst-Abbe-Hochschule Jena

Neben zwei Fachvorträgen am Vormittag zum Thema „Interkulturelle Orientierung und Öffnung im Bereich der Jugendhilfe“ (Hubertus Schröer, IQM München) und „Konzepte zur interkulturellen Elternarbeit“ (Gada Hamady, Integrations- und Flüchtlingsberatung, Stadt Wuppertal) besteht am Nachmittag die Möglichkeit, in Arbeitsgruppen mit Kooperationspartnern zu unterschiedlichen Themen zu diskutieren. Die thematische Bandbreite erstreckt sich von „Hilfen rund um die Geburt“ über „Professionell beraten trotz Verständigungsschwierigkeiten“ bis hin zu „Konzepten zur kultursensiblen Familienarbeit“. Die Workshops dienen dem fachlichen Austausch, haben aber auch zur Aufgabe, richtungsweisende Ideen für die Stadt Jena zu kreieren. Der Teilnehmerbetrag beträgt 20€.

Die Veranstaltung findet in Kooperation der Stadtverwaltung Jena und dem Zentrum für Familie und Alleinerziehende e.V. sowie dem AWO Kreisverband Jena-Weimar e.V. statt.

 

 

 

 

 


Teile: