Wettbewerb Familienfreundliches Unternehmen – Cottbuser Bündnis zeichnet 43 Firmen aus

Lokales Bündnis für Familie Cottbus

Lokales Bündnis für Familie Cottbus

Ort: 03050 Cottbus
Bundesland: Brandenburg
Website

Wettbewerb Familienfreundliches Unternehmen – Cottbuser Bündnis zeichnet 43 Firmen aus

Wettbewerb Familienfreundliches Unternehmen

Cottbuser Bündnis zeichnet 43 Firmen aus

Was bieten örtliche Unternehmen ihren Beschäftigten? Welche Betriebe sind besonders familienfreundlich? Um das zu erfahren, wurde die Aktion „Familienfreundliche Unternehmen der Stadt Cottbus“ im Frühjahr 2010 zum zweiten Mal gestartet.

Der Aufruf mit einem Fragebogen wurde im Mai 2014 an die Unternehmen geschickt. Dabei wurden diese nach der Betriebsgröße in vier Kategorien aufgeteilt: bis 10 Beschäftigte; 11 bis 50 Beschäftigte; 51 bis 250 Beschäftigte; über 250 Beschäftigte. Weiterhin umfasste der Fragebogen eine Vielzahl von Angaben zum Thema „Familienfreundlichkeit“, wie Arbeitsorganisation / Arbeitszeitregelung, Kinder- und Angehörigenbetreuung, Elternförderung, Serviceleistungen für Beschäftigte und ihre Familien und individuelle betriebliche Angebote, zum Beispiel Krankengeld, Weihnachtsgeld und Babybegrüßungsgeld.

43 Cottbuser Unternehmen reichten ihre Kurzbewerbungen ein. Ein Team vom Lokalen Bündnis für Familie besuchte die jeweiligen Firmen persönlich, um individuelle Gespräche zu führen und wertete die Fragebögen aus. Das Ergebnis: Alle 43 Unternehmen sind familienfreundlich und erhielten die Auszeichnung „Familienfreundliches Unternehmen der Stadt Cottbus“.

Die Ehrungsveranstaltung fand mit der Auszeichnung als „Familienfreundliches Unternehmen der Stadt Cottbus", der Übergabe einer Urkunde und des dazugehörigen Pokals, am 17.11.2014 bei der Vattenfall Europe Mining AG in Cottbus ihren krönenden Abschluss.

Grußworte und Glückwünsche erhielten die ausgezeichneten Unternehmen durch den Geschäftsbereichsleiter für Jugend, Kultur und Soziales der Stadt Cottbus, BerndtWeiße, und die Geschäftsführerin des Frauenzentrums Cottbus e.V., Hanka Lindner.

Lokales Bündnis für Familie Cottbus

Das Lokale Bündnis für Familie Cottbus wurde auf Initiative des Frauenzentrum Cottbus e.V. in Zusammenarbeit mit Vattenfall Europe Mining & Generation im August 2005 gegründet. Zurzeit engagieren sich mehr als 100 Partner aus Wirtschaft, Verbänden und Institutionen der Region, der Kommune sowie Privatpersonen im Lokalen Bündnis für Familie Cottbus. Die Bündnispartnerinnen und -partner haben sich unter anderem das Ziel gesetzt, mit Familienfreundlichkeit die Attraktivität der Region zu erhöhen, Wettbewerbsvorteile für ansässige und künftige Unternehmen zu schaffen und die Abwanderung junger Menschen in andere Regionen zu stoppen.

Weitere Auskünfte erteilt Hanka Lindner unter der Telefonnummer 0355 4865665.
E-Mail: hanka.lindner1@frauenzentrum-cottbus.de
www.frauenzentrum-cottbus.de

Teile: