Mit Rat und Tat an der Seite von pflegenden Angehörigen – Die Pflegebegleiter-Initiative im Vogelsbergkreis unterstützt pflegende Angehörige und baut Brücken zu örtlichen Pflegeeinrichtungen, Beratungsstellen und ehrenamtlichen Institutionen

Bündnis für Familie im Vogelsbergkreis

Ort: 36341 Lauterbach (Hessen)
Bundesland: Hessen
Website

Mit Rat und Tat an der Seite von pflegenden Angehörigen

Die Pflegebegleiter-Initiative im Vogelsbergkreis unterstützt pflegende Angehörige und baut Brücken zu örtlichen Pflegeeinrichtungen, Beratungsstellen und ehrenamtlichen Institutionen

Über 9000 Bürgerinnen und Bürger im Vogelsbergkreis kümmern sich pflegend um Angehörige. Doch die Pflegetätigkeit bringt viele Menschen an ihre Belastbarkeitsgrenze. Um diesen Menschen Rückhalt zu geben, sie zu unterstützen und sie auf die verschiedenen Beratungs- und Unterstützungsangebote im Landkreis aufmerksam zu machen, hat sich 2010 die Pflegebegleiter-Initiative im Vogelsbergkreis gegründet. Seitdem schenken ehrenamtliche Pflegebegleiterinnen und -begleiter pflegenden Angehörigen Gehör und Zeit und fungieren im Rahmen der Initiative als deren Sprachrohr in der Öffentlichkeit.

Zuhören, Ermutigen, Wertschätzen, Begleiten und Unterstützen – das sind die wesentlichen Aufgaben der ehrenamtlich tätigen Pflegebegleiterinnen und -begleiter. Die Entwicklung persönlicher, auf Vertrauen basierender Beziehungen zwischen den pflegenden Angehörigen und den Pflegebegleiterinnen und -begleitern steht dabei im Vordergrund. Darüber hinaus übernehmen die Helferinnen und Helfer eine Lotsenfunktion und vermitteln Kontakte zu Einrichtungen vor Ort, die praktisch und finanziell bei der Pflege unterstützen. Auf diese Tätigkeiten werden die Pflegebegleiterinnen und -begleiter in einem rund 80 Stunden umfassenden Qualifizierungsprogramm vorbereitet. Finanzierungsmöglichkeiten der Pflege, Selbstsorge, rechtliche Rahmenbedingungen und Krankheiten wie Demenz stehen dabei neben acht weiteren Handlungsfeldern im Fokus. Seit 2012 haben sich bereits 22 engagierte Bürgerinnen und Bürger für die Pflegebegleitung qualifiziert. Diese haben seither mehr als 53 pflegende Angehörige unterstützt. Viele der Pflegebegleiterinnen und -begleiter haben persönliche Erfahrungen mit der Pflege von Angehörigen gemacht und können sich daher gut in die Situation der Unterstützungssuchenden hineinversetzen. Die Begleitung ist für die pflegenden Angehörigen kostenlos.

Um das vorhandene Unterstützungsnetzwerk zum Thema Pflege sichtbar zu machen und den Austausch zwischen Pflegenden, den ehrenamtlichen Pflegebegleiterinnen und -begleitern sowie professionellen Anbietern vor Ort zu fördern, hat die Pflegebegleiter-Initiative im April 2013 zudem zu einem „Tag der Pflegenden Angehörigen“ eingeladen. Unter dem Motto „Wir schaffen das – gemeinsam!“ kamen rund 70 Akteurinnen und Akteure aus der Politik und aus dem Pflegebereich zusammen. Die Schirmherrschaft für die Veranstaltung hat Landrat Manfred Görig übernommen. In einem Worldcafé diskutierten die Teilnehmenden dabei zu verschiedenen Themen rund um die Pflege.

Träger der Pflegeinitiative ist der Verein „Freiwilligenzentrum – aktiv für Alsfeld e.V.". Zudem arbeitet die Initiative eng mit dem Bündnis für Familie im Vogelsbergkreis zusammen und engagiert sich dort in den Arbeitskreisen „Gesundheit und Pflege“ und „Vereinbarkeit von Beruf und Familie“. Initiiert haben das Projekt Kathi und Peter Rahm sowie Gerlinde Grebe.

Bündnis für Familie im Vogelsbergkreis

Das Bündnis für Familie im Vogelsbergkreis hat sich im März 2008 gegründet. Ziel des Bündnisses ist es, ein familienfreundliches Lebensumfeld im Vogelsbergkreis zu schaffen. Um dieses Ziel zu erreichen bündeln die Bündnisakteurinnen und -akteure bereits vorhandene Angebote, fördern den Austausch zwischen den Einrichtungen vor Ort und rufen neue Projekte ins Leben. Ein Schwerpunkt der Bündnisarbeit ist das Thema „Gesundheit und Pflege“, im Rahmen dessen das Bündnis eng mit der Pflegebegleiter-Initiative kooperiert.

Weitere Informationen zur Pflegebegleiter-Initiative gibt Peter Rahm, Initiator der Pflegebegleiter-Initiative Vogelsbergkreis, unter der Tel. 06631 72432 oder per E-Mail unter pflegebegleiter-initiative-vogelsbergkreis@email.de.

Teile: