Lesen macht Freude – Lesepatenschaften in Merzig – Das Familienbündnis Merzig e.V. stärkt mit Lesepatenschaften die Lese- und Sprachkompetenz von Kindern

Familienbündnis Merzig e. V.

Familienbündnis Merzig e. V.

Ort: 66663 Merzig
Bundesland: Saarland

Lesen macht Freude – Lesepatenschaften in Merzig – Das Familienbündnis Merzig e.V. stärkt mit Lesepatenschaften die Lese- und Sprachkompetenz von Kindern

Lesen macht Freude – Lesepatenschaften in Merzig

Das Familienbündnis Merzig e.V. stärkt mit Lesepatenschaften die Lese- und Sprachkompetenz von Kindern

Im Zeitalter elektronischer Spielsachen bekommt das Lesen in der Freizeit der Kinder starke Konkurrenz. Mit dem Projekt „Lesepatinnen und Lesepaten Merzig“ möchte das Familienbündnis Merzig e.V. gemeinsam mit seinen Projektpartnern die Freude am Lesen bei Kindern im Grundschul- und Kindergartenalter (wieder) wecken und darüber hinaus deren Sprachkompetenz fördern.

Um auf ihre Aufgabe als Lesepatinnen und Lesepaten möglichst gut vorbereitet zu sein, begann das Projekt mit einer Schulung für die ehrenamtlich Engagierten. Eine Referentin der Stiftung Lesen vermittelte den Teilnehmenden wichtige Grundlagenkenntnisse. Die angehenden Lesepatinnen und Lesepaten lernten in der Schulung zum Beispiel wie sie eine Lesestunde gestalten, was beim Vorlesen zu beachten ist und wie man altersgerechte Literatur auswählt. Im Frühsommer 2013 begannen die Lesepatinnen und -paten mit dem Vorlesen in örtlichen Grundschulen und Kindertagesstätten. Einmal die Woche lesen sie den Kindern Geschichten vor und besprechen gemeinsam mit ihnen im Anschluss das Gelesene. Das Angebot findet in kleinen Gruppen oder auch in Einzeltreffen statt. Bei Bedarf stimmen sich die Lesepatinnen und -paten mit den Klassenlehrerinnen und Klassenlehrern beziehungsweise Erzieherinnen und Erziehern ab.

Regelmäßige Treffen geben den Lesepatinnen und -paten die Möglichkeit, sich über ihre Erfahrungen auszutauschen. Zudem können sich die Teilnehmenden in weiteren Schulungen Anregungen zur Gestaltung der Lesestunden holen. „Das Projekt zeigt bereits nach kurzer Laufzeit die ersten Erfolge“, sagt Geschäftsführerin Heike Wagner. „Die Kinder haben zu ihren Lesepateninnen und Lesepaten Vertrauen aufgebaut und erste Fortschritte bei der Lese- und Sprachkompetenz der Kinder sind schon hörbar.“

Das Familienbündnis Merzig e.V. koordiniert das Projekt. Die Finanzierung übernimmt der Verein Kinderhilfe Saar. Weitere Projektpartner sind die örtlichen Grundschulen und Kindergärten, die SIGNAL-Sprachberaterin für den Landkreis Merzig-Wadern und die Stadtbibliothek Merzig.

Das Lokale Bündnis für Familie Merzig – Familienbündnis Merzig e. V.

Seit der Gründung des Bündnisses im August 2007 setzen sich die Akteurinnen und Akteure für ein familienfreundliches Merzig ein. In mehreren Arbeitskreisen engagieren sich die Bündnispartnerinnen und -partner in den Themenfeldern „Kinderbetreuung“, „Vereinbarkeit von Familie und Beruf“, „Miteinander der Generationen“ sowie „Familienfreundliches Lebensumfeld“. Zu den bereits umgesetzten Projekten gehören die Einrichtung von Hilfepunkten in Merzig und die Herausgabe einer Familienbroschüre.

Weitere Auskünfte erteilt Geschäftsführerin Heike Wagner unter Tel. 06861 85382 oder per E-Mail unter familienbuendnis@merzig.de.

Teile: