Kreative Lösungen für Familien – Der Förderpreis „Beruf & Familie“

Lokales Bündnis für Familie Landkreis Günzburg

Lokales Bündnis für Familie Landkreis Günzburg

Ort: 89312 Günzburg
Bundesland: Bayern
Website

Kreative Lösungen für Familien – Der Förderpreis „Beruf & Familie“

Kreative Lösungen für Familien – Der Förderpreis „Beruf & Familie“

Das Lokale Bündnis in Günzburg zeichnet mit einem Förderpreis Familienfreundlichkeit am Arbeitsplatz aus

Wenn es darum geht, die Lebensbedingungen für Familien weiter zu verbessern, spielt insbesondere die Vereinbarkeit von Familie und Beruf eine wichtige Rolle. Von einer familienfreundlichen Arbeitswelt und Personalpolitik profitieren dabei nicht nur berufstätige Mütter und Väter, sondern auch die Unternehmen selbst sowie die Region als Wohn- und Wirtschaftsstandort. Um dieses Thema in den Mittelpunkt der öffentlichen Aufmerksamkeit zu rücken, hat das Lokale Bündnis für Familie im Landkreis Günzburg einen Förderpreis für Familienfreundlichkeit am Arbeitsplatz ausgelobt.

Gesucht werden dabei Unternehmen, Behörden und Einrichtungen, die mit guten Ideen, originellen und phantasievollen Lösungen, Engagement und Kreativität dazu beitragen, dass die Vereinbarkeit von Beruf und Familie nachhaltig gefördert wird. Dabei geht es zum einen darum, mit guten Praxisbeispielen ortsansässiger Betriebe und Unternehmen den betriebswirtschaftlichen Nutzen von familienfreundlichen Angeboten herauszustellen. Zum anderen können sich Interessierte einen Einblick in die zahlreichen Umsetzungsmöglichkeiten für mehr Familienfreundlichkeit am Arbeitsplatz verschaffen. Mittelfristig ist zudem eine lokale Plattform als Netzwerk zum Thema „Vereinbarkeit von Beruf und Familie“ geplant.

Hubert Hafner (Landrat, Schirmherr des Bündnisses), Wolfgang Leiter (Landratsamt), Margit Munk (Günzburger Steigtechnik), Friedrich Kenter (Kenter Leipheim), Heidi Sayle (Klimmer Burgau), Christian Konrad (Stadtverwaltung Leipheim), Miriam Albrecht (Reflexa Rettenbach), Fritz Zeller (Sparkasse Günzburg-Krumbach), Christine Lechner (Dominikus-Ringeisen-Werk Ursberg), Helmut Romer (Wanzl Leipheim), Meinrad Gackowski (Bündniskoordinator, Familienbeauftragter), Werner Weigelt (Regionalmarketing Günzburg – Wirtschaft und Tourismus, Bündniskooperationspartner); Foto: Lokales Bündnis für Familie Landkreis GünzburgAm 15. Mai 2007 wurden zum ersten Mal insgesamt acht Preisträgerinnen und Preisträger im Rahmen eines Festaktes mit Urkunden ausgezeichnet. Als öffentliche Anerkennung erhielten sie zudem das Recht, drei Jahre lang das eigens für den Förderpreis entwickelte Signum für Familienfreundlichkeit am Arbeitsplatz für Veröffentlichungen und Druckschriften zu verwenden.

Im Rahmen des Fachtags Wirtschaftsfaktor Familienfreundlichkeit am 31. März 2011 wurde die zweite Runde des Förderpreises, der jetzt „Beruf & Familie“ heißt, eingeläutet. Gemeinsam mit der Regionalmarketing Günzburg – Wirtschaft und Tourismus GbR und mit Unterstützung des Unternehmensnetzwerks Erfolgsfaktor Familie sollte das Thema stärker in der Region verankert werden.

Im Sommer 2014 ging die Auszeichnung „Beruf & Familie“ des Landkreises Günzburg unter Federführung der Regionalmarketing Günzburg GbR – Wirtschaft und Tourismus (RMG) in Kooperation mit dem Lokalen Bündnis für Familie Landkreis Günzburg, der IHK Schwaben, der Kreishandwerkerschaft Günzburg/Neu-Ulm und der Agentur für Arbeit Günzburg in die dritte Runde.

Bis 1. September 2014 wurden wieder Unternehmen und Einrichtungen im Landkreis Günzburg gesucht, die mit guten Ideen, originellen und phantasievollen Lösungen, Engagement und Kreativität dazu beitragen, die Vereinbarkeit von Beruf und Familie nachhaltig zu fördern und mit ihrem Engagement Best-Practice-Ansätze zur weiteren Stärkung der Region liefern. Eine Vielzahl engagierter Unternehmen hat sich mit einem breiten Spektrum interessanter Praxisbeispiele beworben. Am 25. November 2014 wurden insgesamt 17 Unternehmen als „Familienfreundliche Unternehmen in der Familien- und Kinderregion“ geehrt.

Teile:
###POPUP###