Imagefilm zum Thema Familie

Lennestädter Bündnis für Familie

Ort: 57368 Lennestadt
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Website

Imagefilm zum Thema Familie

Ein neuer Imagespot, der von der Filmschmiede Sauerland (www.filmschmiede-sauerland.de) produziert wurde, stellt die vielfältigen Angebote für Familien in Lennestadt vor. Das HANAH-Service-Büro ist die zentrale Anlaufstelle für das Lennestädter Bündnis für Familie. Reinschauen lohnt sich!

Lennestadt hat zu verschiedenen Themen kleine Imagefilme drehen lassen, auch das Thema „Familie“ darf dabei natürlich nicht fehlen. Was lag da näher, als eine kleine Geschichte zu machen, in der die verschiedenen und vielfältigen Angebote des Lennestädter Bündnisses für Familie vorgestellt werden können.

Das Lokale Bündnis besprach gemeinsam mit dem Filmemacher das Konzept für den Imagespot. Darauf basierend wurde dann das Drehbuch für die Geschichte geschrieben. Das Lennestädter Bündnis für Familie hat ebenfalls das Casting koordiniert: Von der Ausschreibung im „Schatzmagazin“ (Info-Broschüre des Stadtmarketing e.V., das ¼ jährlich erscheint) bis hin zu der Besetzung. 

Die gesamte Vorbereitungszeit, von der ersten Idee über die Dreharbeiten bis zum vorzeigbaren Film, dauerte circa zehn Monate.

Der Film kommt insgesamt sehr gut an. Es gab schon verschiedene Reaktionen von unterschiedlichsten Seiten. Da das Lokale Bündnis mit Laien aus Lennestadt gedreht hat, ist der „Aha-Effekt“ natürlich auch groß.

Das Lennestädter Bündnis für Familie

Seit Mai 2008 setzt sich das Lennestädter Bündnis für Familie für mehr Familienfreundlichkeit in Lennestadt ein. Das Lokale Bündnis möchte die Situation der Familien in Lennestadt in den Mittelpunkt des politischen und gesellschaftlichen Interesses rücken. Von den Kleinkindern bis zu den Seniorinnen und Senioren – gemeinsam wollen die Bündnisakteurinnen und -akteure ein gesellschaftliches Klima schaffen, in dem Kinder willkommen sind und Menschen aller Generationen und Familien sich wohl fühlen.

Weitere Auskünfte erteilt Bündniskoordinatorin Petra Peschke-Göbel unter Tel. 02723 608221 oder unter P.Peschke-Goebel@Lennestadt.de

Teile:
###POPUP###