Handbuch zum Wiedereinstieg nach der Elternzeit

Bündnis für Familie Heidelberg

Bündnis für Familie Heidelberg

Ort: 69115 Heidelberg
Bundesland: Baden-Württemberg
Website

Handbuch zum Wiedereinstieg nach der Elternzeit

Bis heute sind es überwiegend Frauen, die ihre Erwerbstätigkeit für die Familie unterbrechen. Mit dem neuen „Handbuch: Wiedereinstieg” bietet das Bündnis für Familie Heidelberg einen Ratgeber und Kompass für Frauen, die ihren beruflichen Wiedereinstieg nach einer Unterbrechung wieder angehen wollen.

Kompakt, klein und handlich steht der gemeinsam von den Bündnisakteuren Agentur für Arbeit Heidelberg, Jobcenter Heidelberg, Heidelberger Dienste gGmbH und Amt für Chancengleichheit erarbeitete Leitfaden nun Wiedereinsteigerinnen mit Tipps, Adressen und Übungen zur Seite. Dabei bietet dieser zusätzlich wertvolle Informationen zu Themen wie Vereinbarkeit von Beruf und Familie, Zeitmanagement oder Weiterbildung und Bewerbung und kann so dabei helfen, etwaige Stolpersteine beim Wiedereinstieg zu erkennen und zu umgehen. Ergänzt wird das Handbuch durch die Rubrik „Familienwissen“, welche von Müttern mit Migrationshintergrund erarbeitet wurde.

Die Fähigkeiten und Kenntnisse, die in der Familienphase erlernt wurden, sind dabei durchaus wichtig für einen beruflichen Wiedereinstieg, sodass auch die Unternehmen profitieren, die gut qualifizierte Fachkräfte suchen. 

Das Bündnis für Familie Heidelberg engagiert sich auch über das Handbuch hinaus als starkes Netzwerk für eine bessere Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Zahlreiche Partner aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik setzen sich für mehr Familienfreundlichkeit in Heidelberg ein. 

Das Handbuch ist beim Bündnis für Familie Heidelberg und bei den Beauftragten für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt der Agentur für Arbeit Heidelberg erhältlich. Zudem kann es online unter www.familie-heidelberg.de abgerufen werden. 

Das Lokale Bündnis für Familie Heidelberg

Seit der Gründung des Lokalen Bündnisses für Familie Heidelberg im Jahr 2007 engagieren sich die Akteurinnen und Akteure in sieben Arbeitsgruppen. Zu ihren Themen zählen beispielsweise Ferienbetreuung, Dual Career, Kinderbetreuung und Notfallpflege. Das Lokale Bündnis für Familie Heidelberg ist Teil der bundesweiten Initiative „Lokale Bündnisse für Familie“ des Bundesfamilienministeriums.

Weitere Auskünfte erteilt Bündniskoordinatorin Aline Moser unter Tel. 06221 141016 oder unter moser@hddienste.de.

Teile: