Ein Bilderbuch zu den 10 wesentlichen Kinderrechten

Bündnis für Familie

Bündnis für Familie

Ort: 90403 Nürnberg
Bundesland: Bayern
Website

Ein Bilderbuch zu den 10 wesentlichen Kinderrechten

Kinder haben Rechte! Das Wohl der Kinder steht in unserer Gesellschaft an oberster Stelle. Für eine gesunde Entwicklung brauchen sie vor allem Fürsorge und den Schutz ihrer Umwelt. Was viele Eltern und viele Kinder aber nicht wissen, ist, dass man als Kind nicht nur von den Entscheidungen der Erwachsenen abhängig ist.
Denn auch Kinder haben Rechte! - egal woher sie kommen, wie sie aussehen oder welcher Religion sie angehören. Zu diesen Rechten gehören zum Beispiel das Recht auf Gesundheit, das Recht auf Fürsorge und das Recht auf Frieden. Diese Rechte können und sollen es Kindern ermöglichen, - ja sie sogar dazu ermutigen-, ihre Entwicklung aktiv mitzugestalten. 

25 Jahre UN-Kinderrechtskonvention in Deutschland
Kinderrechte sind Menschenrechte mit besonderer Berücksichtigung der Bedürfnisse von Kindern, die in der UN-Kinderrechtskonvention festgeschrieben sind. Die Bezeichnung Kinderrechtskonvention ist dabei eine Abkürzung für das "Übereinkommen über die Rechte des Kindes" (Convention on the Rights of the Child, CRC), ein internationaler Menschenrechtsvertrag der Vereinten Nationen. Dieser wurde am 20. November 1989 von der UN-Generalversammlung verabschiedet und im Anschluss daran von 196 Staaten unterschrieben. Am 5. April 1992, also vor 25 Jahren, ist sie für Deutschland in Kraft getreten. Die Kinderrechtskonvention ist mit ihren insgesamt 54 Artikeln einer der am meisten angenommenen Menschenrechtsverträge weltweit. 

Das Bilderbuch
Kinder sollen ihre Rechte kennen und Erwachsene sie respektieren. Zur Vereinfachung werden die 54 Artikel oft zu den zehn wesentlichen Kinderrechten zusammengefasst.
Das Bündnis für Familie Nürnberg hat diese zehn wesentlichen Kinderrechte in einfache Sprache übersetzen lassen. Der Popart-Künstler Hardy Kaiser hat sie illustriert und zu einem handlichen Bilderbuch zusammengefasst. Das Büchlein will als didaktisches Material und "Giveaway" für Unterricht, Workshops, Kinder- und Elternveranstaltungen unterstützen.
Hier finden Sie die Online Version des Bilderbuchs.
Das Bilderbuch erhalten Nürnberger Einrichtungen für Ihre Arbeit über das Bündnis für Familie.
Kleine Mengen können auch beim Lokalen Bündnis am Hans-Sachs-Platz 2 im 1. OG oder in der BürgerInformation am Hauptmarkt 18 abgeholt werden.

Bündnis für Familie Nürnberg
Seit 15 Jahren gibt es das Bündnis für Familie Nürnberg als schnurrenden Motor für ein gutes Miteinander von Jung und Alt, Klein und Groß. Mehr als 180 Partner sind mittlerweile an Bord – von Kirchen, Kammern, städtischen Dienststellen und Unternehmen bis zu Schulen und Hochschulen, Elterninitiativen, Verbänden und, und, und …
Der Jahresbericht Sommer 2015 bis Sommer 2016 stellt kurz und bündig die aktuellen Aktivitäten vor und berichtet über die Initiativen, die aus dem Netzwerk entstanden sind.
Weitere Auskünfte erteilt Frau Karin Behrens , Stadt Nürnberg, Referat für Jugend, Familie und Soziales Bündnis für Familie Stab Familie und Geschäftsstelle "famos.Das Nürnberger Familienmagazin" unter 0911/231-66 29 oder karin.behrens@stadt.nuernberg.de.

Teile:
###POPUP###