Aktuelles Bündnis des Monats Startseite |

Zehn Jahre Perleberger Familientag

Perleberger Bündnis für Familie feiert zehntes Jubiläum des Familientages. Am 15. Juli findet der zur Tradition gewordene Aktionstag in Kooperation gemeinsam mit der Prignitzer Familienmesse statt. Die vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) eingerichtete Servicestelle Lokale Bündnisse für Familie hat das Lokale Bündnis für Familie Perleberg als „Bündnis des Monats Juli 2017“ ausgezeichnet.

Bild zeigt: Banner zum Familientag

Das Perleberger Bündnis macht sich bereit für den Familientag. Quelle: Lokales Bündnis für Familie Perleberg

Familienfreundlichkeit wird in Perleberg groß geschrieben. Seit seiner Gründung im Jahre 2008 setzt sich das Lokale Bündnis für Familie Perleberg mit starken Partnern für mehr Familienfreundlichkeit in der Region ein. Das Engagement reicht von generationenübergreifenden Begegnungen über die Integration von zugewanderten Familien hin zur Förderung von Bildungsangeboten in der Stadt. Das Thema Familie ist in Perleberg breit gefächert. Das Lokale Bündnis möchte erreichen, dass ein Lebensort für alle Generationen und für verschiedenste Familienformen geschaffen wird. Ob Kinder, Eltern oder Senioren, Alleinerziehende oder Großfamilien – alle finden beim Bündnis für Familie ein Angebot, das zu ihnen passt.

Die Bedeutung der Familienfreundlichkeit betont auch die Perleberger Bürgermeisterin Annett Jura: „Familien sind die Zukunft unserer Stadt. Unser Ziel ist es, die Familienfreundlichkeit als Standortfaktor auszubauen und damit die Stadt Perleberg lebens- und liebenswerter zu machen. Um dieses Ziel zu erreichen, braucht es viele starke Partner. Das Perleberger Bündnis für Familie hat dabei eine wichtige Rolle, denn wer sich lokal und ehrenamtlich engagiert, weiß, was die Familien brauchen. Aus diesem Grund unterstützen wir als Stadtverwaltung unser Bündnis mit der Koordinierungsstelle. Die Schirmherrschaft für den Familientag und die Messe habe ich sehr gern übernommen.“

Familienmesse 2017 zum diesjährigen Aktionstag

Der zehnte Perleberger Familientag findet mit der diesjährigen Familienmesse am 15. Juli 2017 unter dem Motto „Die Prignitz – ein Lebensort für Familien in Bewegung“ statt. Vielfältige Angebote wie ein Kindersachenflohmarkt, ein Bühnenprogramm und Beratungs- und Informationsangebote rund um die Familie warten auf die Besucher. Zusammen mit den Bündnispartnerinnen und Partnern, Vereinen und Verbänden werden Spiel- und Sport-, Ausbildungs- und Integrationsangebote veranstaltet. Highlights der Veranstaltung sind der Fahrradparcours der Polizei, Die Aktion „Mein Foto“ und der Auftritt der städtischen Feuerwehr.

Willkommensbroschüre für ausländische Familien

Anlässlich des Jubiläums bringt das Lokale Bündnis eine neue Broschüre heraus, die den Neubürgern der Stadt Perleberg den Start in ein neues Leben erleichtert soll. Die Broschüre zeigt, wie einige Dinge des täglichen Alltags bei uns geregelt sind, wie zum Beispiel Schulpflicht, Verkehrsregeln, Mülltrennung. Zusätzlich finden sich in der Broschüre die wichtigsten Adressen und Telefonnummern von Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartnern in Perleberg.

Nachbarn begegnen sich

Die Zusammenarbeit mit den ca. 20 Lokalen Partnerinnen und Partnern wie zum Beispiel dem Kreisjungendring Prignitz e.V., der Jugendhilfe Nordwestbrandenburg e.V. oder dem Jugendmigrationsdienst EvaMigra e.V. ist wichtig für die Bündnisarbeit. Viermal im Jahr tauschen sich die Mitglieder auf den Bündnistreffen aus, legen neue Schwerpunktthemen fest und planen Veranstaltungen für Familien vor Ort. Die Angebote sind vielfältig. Alle zwei Jahre findet beispielsweise ein Begegnungsfest zwischen Einheimischen und Zugezogenen statt, das die Nachbarn einander näherbringen möchte und eine schnelle Integration schaffen will.

Teile: