Aktuelles Startseite |

Gewinner des Aktionswettbewerbs 2016 stehen fest

Das Familienbündnis Römische Weinstraße, das Michendorfer Bündnis und das Kolping Begegnungszentrum Lichtenhagen haben die meisten Stimmen erhalten.

Bild zeigt: 3 bunte Kreise mit einem Pokal.

Die Gewinner des Aktionswettbewerbs stehen fest. Quelle: Servicestelle Lokale Bündnisse für Familie

Ob Kinder- und Familientag, 10-jähriges Bündnisjubiläum oder Unternehmenstalk – die Beiträge zum diesjährigen Aktionswettbewerb „So bunt ist die NEUE Vereinbarkeit“  zeigen, in welcher Vielfalt die Lokalen Bündnisse für Familie zum Aktionstag das Thema „NEUE Vereinbarkeit“ aufgegriffen haben. In einer Bildergalerie konnte vom 23. Juni bis zum 15. Juli 2016 für alle Beiträge abgestimmt werden. Insgesamt 2.385 Stimmen vergaben die Besucherinnen und Besucher der Bildergalerie. Die meisten Stimmen entfallen auf das Familienbündnis Römische Weinstraße, das bereits zum siebten Mal ein großes Familienfest mit rund 4.000 Besucherinnen und Besuchern zum Aktionstag ausgerichtet hatte. Platz zwei belegt das Lokale Bündnis für Familie in Michendorf. Bei einem Familientag am Arbeitsplatz hatte die Michendorfer Gemeindeverwaltung zum Aktionstag die Türen für die Kinder ihrer Mitarbeitenden geöffnet und den Stellenwert einer guten Vereinbarkeit von Familie und Beruf unterstrichen. Auf dem dritten Platz liegt das Kolping Begegnungszentrum in Rostock-Lichtenhagen. Die Gewinner erhalten individuelle Preise für ihre Bündnisarbeit vor Ort.

Teile: