Startseite Aktuelles |

Dokumentation der Entwicklungspartnerschaft erschienen

Die Bündnisse der Entwicklungspartnerschaft stellen ihre innovativen Projekte im Abschlussbericht näher vor und laden zum Nachmachen ein.

Bild zeigt: Teilnehmer der Entwicklungspartnerschaft.

Teilnehmer der Entwicklungspartnerschaft. Quelle: Servicestelle Lokale Bündnisse für Familie

Lokale Bündnisse für Familie beweisen seit über einem Jahrzehnt, dass sie Vorreiter für effektive Lösungen für Familien vor Ort sind. Ziel der Entwicklungspartnerschaft „Vereinbarkeit für Eltern partnerschaftlich gestalten“ war es, Leuchtturmprojekte zu schaffen, die eine bessere partnerschaftliche Vereinbarkeit von Familie und Beruf ermöglichen und zur Nachahmung anregen.

Der Ideenwettbewerb von Juni bis September 2015 bot allen Bündnissen die Chance, Projektideen in den drei Kategorien "Standortfaktor Vereinbarkeit", "Väterfreundliche Kommunen" und "Unterstützung bei der Fachkräftesicherung" einzureichen. Die zwölf Gewinnerprojekte wurden dazu eingeladen, an der Entwicklungspartnerschaft 2016 teilzunehmen, bei der sie durch verschiedene Formate wie Workshops, Beratungen und Praxisanleitungen von der Servicestelle beim Umsetzen ihrer Projekte unterstützt wurden.
Die wesentlichen Erfolgsfaktoren der Entwicklungspartnerschaftsprojekte – wie eine genaue Bedarfsanalyse, eine effektive Öffentlichkeitsarbeit, eine proaktive Unternehmensansprache oder ein steter Ausbau des Netzwerks – sowie weiterführende Informationen zum Hintergrund, der Umsetzung und den Partnern der Projekte sind im Abschlussbericht zusammengefasst.

Teile: