Jenaer Salon

Datum: 16.10.2018

Veranstalter: Jenaer Bündnis für Familie

Ort: Jena

Willkommen im Jenaer Salon! Für alle, die neu nach Jena gekommen sind.

Der Salon im Oktober führt in das frisch renovierte Jenaer Volkshaus. Man darf sich auf eine Führung mit dem stellvertretenden Werkleiter von Jenakultur Carsten Müller durch das über 100-jährige historische Gebäude freuen. Auch ein Blick hinter die Kulissen der Philharmonie wird geboten.

Das Volkshaus wurde zwischen 1901 und 1903 auf Initiative von Ernst Abbe im Wesentlichen aus Mitteln der Carl-Zeiss-Stiftung erbaut. Heute ist das Gebäude im Besitz der Ernst-Abbe-Stiftung und wird von Jenakultur betrieben. Das Volkshaus ist nicht nur Spiel- und Wirkungsstätte der Jenaer Philharmonie und noch Sitz der Ernst-Abbe-Bücherei, sondern hat sich durch seine vielseitigen Veranstaltungen zu einer festen Kulturadresse über die Stadtgrenzen hinaus entwickelt.

Treffpunkt: Dienstag, den 16. Oktober um 17.00 Uhr, Volkshaus, Carl-Zeiss-Platz 15

Der anschließende Salontisch findet im Theatercafé statt.

Bitte geben Sie eine kurze Rückmeldung bezüglich Ihres Kommens.

Zentrum für Familie und Alleinerziehende e.V., Dornburger Str. 26, 07743 Jena
Tel. 03641/489666
office@familienzentrum-jena.de

 

 


Teile: