„Zukunft Familienpolitik“ – zwei Entwürfe im Vergleich

Datum: 19.09.2017

Veranstalter: AWO Unterbezirk Hagen-Märkischer Kreis und des Zukunftsforum Familie e.V.

Ort: Hagen

Familie ist überall dort, wo Menschen dauerhaft füreinander Verantwortung übernehmen, Sorge tragen und Zuwendung schenken. Für dieses weite und auf Vielfalt weisende Verständnis von Familie stehen AWO und ZFF und daran hat sich nach unserer Auffassung Politik auszurichten. Die im Bundestagswahlkampf konkurrierenden Parteien haben ihrerseits ein – wenn auch teilweise nur in Nuancen - voneinander unterschiedliches Verständnis von Familie und leiten daraus jeweils ihre familienpolitischen Versprechen und Ankündigungen ab. Beim Vergleich der Wahlprogramme wird deutlich, dass sich das Programm der AfD auch in der Familienpolitik sehr deutlich von den Programmen der anderen politischen Parteien unterscheidet. Dies wollen wir darstellen und exemplarisch das AfD-Programm und das familienpolitische Programm der SPD mit unseren und Ihren Vorstellungen und Forderungen vergleichen.

Nach einer kurzen Einführung von Renate Drewke (Vorsitzende AWO UB Hagen und Mitglied im Vorstand des ZFF) bitten wir die hiesigen Bundestagskandidaten René Röspel (SPD) und Michael Eiche (AfD) aufs Podium. Die Diskussionsleitung übernimmt der Geschäftsführer des ZFF Alexander Nöhring.

Durch die Anbindung an die Kita AWO-Kita Heidezwerge, kann auf Wunsch eine Kinderbetreuung während der Veranstaltung gewährleistet werden.

Für weitere Informationen beachten Sie bitte den Anhang. Wir freuen uns über Ihr Kommen und eine Weiterleitung an Interessierte. 

Es wird um Anmeldung per E-Mail gebeten, an: anmeldung-familienpolitik@awo-ha-mk.de

„Zukunft Familienpolitik“ – zwei Entwürfe im Vergleich
Dienstag, 19. September 16 bis 18 Uhr
AWO Begegnungsstätte Boelerheide, Overbergstr. 125, 58099 Hagen


Teile: