Aktuelles aus der Initiative

Lesen Sie hier, wie Lokale Bündnisse mit Unterstützung der Servicestelle neue Projektideen zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf umsetzen, und lassen Sie sich inspirieren.

Bild zeigt: Bauklötze mit Buchstaben von A bis Z zur Vereinbarkeit, Logo zum Aktionstag

Melden Sie sich jetzt mit ihrem Bündnis zum diesjährigen Aktionstag 2018 unter dem Motto „Von App bis Zeit für Familie: Wir fördern Vereinbarkeit.“ an.

Startseite Aktuelles

Aktionstag 2018: Aktionsideen stehen bereit

Melden Sie sich jetzt an – Ab sofort stehen auch die Leitfäden zu Aktionsideen für Ihre Bündnisveranstaltung rund um den 15. Mai zum Download bereit

Weiterlesen
Bild zeigt: Computerbildschirm

Die FamilienLabore stellen in Zusammenarbeit mit den Lokalen Bündnissen Workshops zur Digitalisierung im Familienleben – für und mit Familien – auf die Beine. Quelle: Die Familienlabore, Leonard Wolf

Startseite Aktuelles

FamilienLabore zu Fragen des digitalen Wandels

In Ulm und Potsdam bieten Workshops der FamilienLabore die Möglichkeit, Herausforderungen im familiären Alltag mit digitalen Werkzeugen zu meistern.

Weiterlesen
Bild zeigt: Schriftzug „Die Familienexperten" über Wiese

Über 220 Lokale Bündnisse haben sich an der zentralen Befragung „Die Familienexperten 2017" beteiligt; Quelle: BMFSFJ

Startseite Aktuelles

Vereinbarkeit bleibt Top-Thema der Lokalen Bündnisse

Die Ergebnisse der Befragung "Die Familienexperten" 2017 zeigen, dass die Lokalen Bündnisse die Anzahl ihrer Projekte deutlich gesteigert haben.

Weiterlesen
Bild zeigt: Logo vor Kinderhänden mit Lego

Quelle: BMFSFJ

Startseite Aktuelles

Digitalisierung fördert eine lebenswerte Gesellschaft

Zehn-Punkte-Plan der Digitalen Agenda für eine lebenswerte Gesellschaft des BMFSFJ zeigt Vorteile der Digitalisierung für Familien

Weiterlesen
Bild zeigt: Tafel mit Grafik zu "Zukunftsbündnis 2030"

Workshop-Ergebnis zur Jahrestagung des Karlsruher Bündnisses für Familie; Quelle: Karlsruher Bündnis für Familie

Startseite Aktuelles

Karlsruher Bündnis macht sich fit für die Zukunft!

Am 18. Dezember diskutierten die Akteurinnen und Akteure des Karlsruher Bündnisses für Familie zum Thema "Zukunfts-Bündnis 2030"

Weiterlesen
Bild zeigt: Gründe für die Inanspruchnahme des Elterngeld Plus und Bewertungen

Gründe für die Inanspruchnahme des Elterngeld Plus und Bewertungen. Quelle: Allensbacher Archiv, Lfd-Umfrage 7257,2017

Startseite Aktuelles

Elterngeld Plus trägt zur besseren Vereinbarkeit bei

Bundesfamilienministerin Dr. Katarina Barley zieht positive Zwischenbilanz zu Elterngeld Plus und Partnerschaftsbonus

Weiterlesen
Bild zeigt: Mädchen spielt mit einem Faden.

Das neue Magazin dreht sich um das Thema: Netzwerke knüpfen - Zukunft gestalten

Aktuelles Startseite

„Familie leben.“ – Die 10. Ausgabe des Magazins ist da

Lesen Sie, welche Rolle Netzwerke für die Lokalen Bündnisse spielen und wie Kooperationen die Familienfreundlichkeit vor Ort stärken können.

Weiterlesen
Bild zeigt: Logo des Magazins Familie leben.
Aktuelles Startseite

Neu und alt, Stadt und Land, Ost und West

„Familie leben.“ hat die Lokalen Bündnisse Aurich und Chemnitz zum Doppelinterview gebeten. Das Gespräch finden Sie auch im neuen Magazin

Weiterlesen
Bild zeigt: Mann an Rednerpult neben Roll-Up

Dr. Thomas Metker vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend zum zehnjährigen Jubiläum des Lokalen Bündnisses für Familie in Schwandorf. Quelle: Thomas Dobler

Startseite Aktuelles

Familienbündnis in Schwandorf feiert zehnten Geburtstag

Das Lokale Bündnis für Familie in Schwandorf feierte zehnjähriges Jubiläum. Unter den Gästen war Dr. Metker vom Bundesfamilienministerium, der die Bedeutung des Bündnisses für den Landkreis betonte.

Weiterlesen
Bild zeigt: Personen an Stehtischen vor einem Weihnachtsbaum

Das Lokale Bündnis Erfurt feierte mit zahlreichen Gästen das zehnjährige Bestehen. Quelle: Landeshauptstadt Erfurt

Startseite Aktuelles

Netzwerkbüro zu Gast beim Lokalen Bündnis Erfurt

Am 7. Dezember 2017 feierte das Lokales Bündnis für Familie Erfurt sein zehnjähriges Bestehen im Erfurter Rathaus. Mehr als 70 Gäste folgten der Einladung der Erfurter Gleichstellungsbeauftragten Birgit Adamek. Dabei hatten die Gäste nicht nur die Gelegenheit auf zehn Jahre erfolgreiche Bündnisarbeit zurückzublicken, sondern erhielten auch Impulse für die zukünftige Arbeit.

Weiterlesen
Teile: