Gute Beispiele für mehr Familienfreundlichkeit

Von einem Vortrag zum Thema „Vereinbarkeit von Familie und Beruf im digitalen Zeitalter“ über "Väter Aktionstage" bis hin zu einem Presseauftritt zum Aktionstag – Lokale Bündnisse haben zum Aktionstag jedes Jahr jede Menge Ideen, mit welchen Aktivitäten sie ihre Kompetenzen für gute Lebens- und Arbeitsbedingungen für Familien vor Ort sichtbar machen können. Schauen Sie sich hier ein paar Beispiele an, welche Aktionen Lokale Bündnisse auf die Beine gestellt haben.


Bild zeigt: Wunschrakete

Die Wunschrakete im Einsatz zum Aktionstag in Chemnitz. Quelle: solaris Förderzentrum für Jugend und Umwelt gGmbH Sachsen

Aktionstag

„Mehr Familie“ – Familienfreundlichkeit im Mittelpunkt der Aktionen des Lobü-C

Das Lokale Bündnis für Familie in Chemnitz (Lobü-C) lud anlässlich des Aktionstages zu einem Unternehmerfrühstück und Aktionsnachmittag ein, um über das Thema Familienfreundlichkeit zu informieren und in Austausch zu treten.

Weiterlesen
Bild zeigt: Familie vor Feuerwehr

Porträt für die Fotoausstellung „Lebensentwürfe von Familien in der Samtgemeinde Dahlenburg – Familie und Vereinbarkeit“; Quelle: Irmtraut Prien

Aktionstag

„Lebensentwürfe von Familien in der Samtgemeinde Dahlenburg“ – Fotoausstellung zu Familie und Vereinbarkeit

„Mehr Familie – In die Zukunft, fertig, los“: Vielfältige Familienformen und Zukunftsperspektiven von Familien vor Ort standen in Dahlenburg beim Aktionstag 2017 im Mittelpunkt.

Weiterlesen
Bild zeigt: Kinder mit Luftballons

Im Dezember 2016 feierte das Lokales Bündnis für Familie im Werra-Meißner-Kreis 10-Jähriges Jubiläum; Quelle: Der Kreisausschuss, Werra-Meißner-Kreis

Aktionstag

„Zukunftsperspektiven“ – Wie sieht die Zukunft für Familien aus?

Wie in jedem Jahr beteiligte sich der Werra-Meißner-Kreis auch 2017 am Aktionstag der Lokalen Bündnisse für Familie unter dem Motto „Mehr Familie – In die Zukunft, fertig, los“. Zukunftsperspektiven für Familien und der Wandel von Rollen und Aufgabenteilung bei der Vereinbarkeit standen dabei im Fokus.

Weiterlesen
Bild zeigt: Veranstaltende der Prämierung "Ausgezeichnet Familienfreundlich"

Die Prämierung "Ausgezeichnet Familienfreundlich": (unten v.l.) Nicole Seidensticker-Delius, Silvia Bentzinger, Vera Wiehe, Pit Clausen, (2. Reihe) Thorsten Hojas, Daniel Oltrogge, Katharina Himmerich, Anja Padberg, (oben) Susanne Schweidtmann, Thomas Niehoff, Ingo Habenicht, Angela Rehorst, Ulrike Thiele und Ilse Buddemeier. Quelle: Susanne Freitag

Aktionstag

„Ausgezeichnet familienfreundlich“ – Prämierung familienfreundlicher Unternehmen

Die Stadt Bielefeld und das Bielefelder Bündnis für Familie haben am 3. Mai das Prädikat "AUSGEZEICHNET FAMILIENFREUNDLICH" an vier Bielefelder Unternehmen vergeben und beteiligten sich damit am diesjährigen Aktionstag unter dem Motto „Mehr Familie – In die Zukunft, fertig, los“.

Weiterlesen

Auch Lastenradrundfahrten wurden beim Familienfest in Görlitz angeboten

Aktionstag Startseite

Das Görlitzer Familienbüro wurde ein Jahr alt und feierte mit Groß und Klein

Mit einem kleinen Familienfest auf dem Hof des Familienbüros Görlitz feierte das Görlitzer Bündnis für Familie am 1. Mai 2016 das einjährige Bestehen des Familienbüros. Mehr als 800 Anfragen sind seit der Eröffnung im Mai 2015 bei den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern eingegangen. Das Familienbüro hat sich fest als Anlaufstelle und Orientierungshilfe für Familien in der Stadt etabliert.

Weiterlesen
Bild zeigt: Keyvisual Aktionstag.
Aktionstag

Ideen sammeln beim Netzwerktreffen

Das Lokale Bündnis für Familie im Landkreis Neunkirchen lädt zum Aktionstag 2016 seine Bündnismitglieder zum Netzwerktreffen ein.

Weiterlesen
Bild zeigt: Diskussionsrunde am Tisch.

Beim Unternehmenstalk wurde an Thementischen unter anderem über die Möglichkeiten der Teilzeitausbildung, Vereinbarkeit von Familie und Beruf für Väter, Mitarbeitergesundheit und interne sowie externe Arbeitgeberattraktivität informiert.

Aktionstag Startseite

„Speed-Dating“ für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf

Vereinbarkeit von Familie und Beruf braucht den Austausch zwischen Unternehmen und Politik – das Lokale Bündnis im Landkreis Friesland lud dafür zum Unternehmenstalk im Rahmen des Aktionstages 2016 ein.

Weiterlesen
Bild zeigt: Mann vor dem Bürgelbrett.

Bereits zum Aktionstag 2015 machte das Lokale Bündnis für Familie Remscheid erfolgreich mit einer Bügel-Aktion speziell für Männer auf sich und seine Projekte sowie das Thema „Partnerschaftliche Vereinbarkeit von Familie und Beruf“ aufmerksam. Quelle: Lokales Bündnis für Familie Remscheid

Aktionstag Startseite

Spielerische Aktion schafft Aufmerksamkeit für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf

Familie und Beruf – eine Balanceakt! Das Lokale Bündnis für Familie Remscheid stellt das Thema Vereinbarkeit beim Aktionstag 2016 spielerisch in den Mittelpunkt

Weiterlesen
Bild zeigt: Plakat vom Lokalen Bündnis für Familie Werra-Meißner-Kreis.

Plakat vom Lokalen Bündnis für Familie Werra-Meißner-Kreis. Quelle: Lokales Bündnis für Familie Werra-Meißner-Kreis

Aktionstag

Bei einer Stadtrallye mussten Familien gemeinsam Aufgaben lösen

In Eschwege war am 9. Mai alles möglich. Kinder erklärten ihren Eltern, was zu tun ist. Mütter schlüpften in die Rolle von Vätern und andersherum. Die gesamte Kreisstadt verwandelte sich an diesem Tag in einen Übungsparcours für die partnerschaftliche Vereinbarkeit in Familie und Beruf. Im Rahmen des bundesweiten Aktionstages veranstaltete das Lokale Bündnis für Familie im Werra-Meißner-Kreis eine Stadtrallye in Eschwege.

Weiterlesen
Bild zeigt: Titelblatt Flyer zum Informationstag Wiedereinstieg.

Titelblatt Flyer zum Informationstag Wiedereinstieg. Quelle: Lokales Bündnis für Familie Ansbach (LK)

Aktionstag

Informationstag unterstützte Mütter und Väter beim Wiedereinstieg

Frauen und Männer, die wegen der Kinderbetreuung oder Pflege eines Familienangehörigen ihre Erwerbstätigkeit unterbrochen haben und wieder in das Berufsleben zurückkehren möchten, sind oft hoch motiviert und qualifiziert. Dennoch stoßen viele von ihnen beim beruflichen Wiedereinstieg auf Hindernisse. Um diese Frauen und Männer bei der partnerschaftlichen Vereinbarkeit in Familie und Beruf zu unterstützen, organisierte das Lokale Bündnis für Familie im Landkreis Ansbach einen Infotag zum Wiedereinstieg.

Weiterlesen
Teile:
###POPUP###